• Kanzlei

    Das Anwaltsbüro Dr. Rainer Schmidt M.A. wurde am 15.11.1985 am jetzigen Kanzleisitz gegründet und blickt somit auf mehr als 30 erfolgreiche Berufsjahre zurück.
    Als Fachanwalt für Familienrecht decke ich vor allem die Bereiche des Familien- und des Erbrechts ab und übernehme auch Mandate im Verkehrsrecht und dem damit verbundenen Straf- und Bußgeldrecht.
    Ich bin gleichermaßen beratend und außergerichtlich auf diesen Gebieten tätig, als auch vor allen Amtsgerichten, Landgerichten, Familiengerichten und Oberlandesgerichten. Ich übernehme die Prozessvertretung vor den Gerichten Hessens

    in Frankfurt, dem Hoch-Taunus Kreis, dem Main-Taunus-Kreis, Main-Kinzig-Kreis, Offenbach, Darmstadt, Wiesbaden und Mainz und Aschaffenburg. Im weiteren Bundesgebiet kann ich Ihnen eine Tagesgeldpauschale anbieten. Es ist für mich selbstverständlich, dass ich die Termine für Sie persönlich wahrnehme.

  • Kanzleisitz

    Frankfurt am Main

    Tel.: +49 69 463302
    Berger Straße 143A, 60385  Frankfurt am Main
  • Rechtsanwalt

    Dr. jur. Rainer Schmidt

    Rechtsanwalt/ Fachanwalt
    -1973 - 1978 Studium Rechtswissenschaft und Publizistik an der Johannes- Gutenberg-Universität zu Mainz

    -April 1978 Referendarexamen in Mainz

    -Dezember 1980 Assessorexamen in Wiesbaden

    -1981-1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte der Universität zu Mainz

    -1982 Erwerb des Akademischen Grades eines Magister Artium (M.A.) am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität zu Mainz (Publizistik)

    -1985 Promotion zum Dr. jur. an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz

    -Seit 01.04.1985 Selbständiger Rechtsanwalt in Bad Homburg / Frankfurt am Main

    -2000 Gestattung der Führung der Berufsbezeichnung “Fachanwalt für Familienrecht” durch die Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main


    Giulia Vadala´ Schmidt

    Mitarbeiterin
  • Aktuelles

    1. Reform des Güterrechts ( insbes. Zugewinnausgleich )

    Nach § 1374 Abs. 1 BGB wird ein negatives Anfangsvermögen bei der Berechnung des Zugewinns beider Ehegatten berücksichtigt. Dadurch soll auch die Tilgung von Schulden während der Ehe als Zugewinn des verschuldeten Ehegatten berücksichtigt werden. Das Recht der illoyalen Vermögensminderungen in § 1375 Abs 2 und 3 BGB wird um den 10-Jahres-Zeitraum ergänzt: danach soll eine Hinzurechnung nach Ablauf nicht mehr möglich sein. Anders als bisher wird auch ein Auskunftsanspruch hinsichtlich des Anfangsvermögens in § 1379 BGB eingeführt. Eine Verpflichtung zur Vorlage von Belegen zu der Auskunft über das Endvermögen ist vorgesehen.Es ist sinnvoll, die gewünschten Belege genau zu bezeichnen, damit eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunftspflicht insoweit auch vollstreckt werden kann. § 1568a BGB enthält eine Neuregelung betreffend die Zuweisung der Ehewohnung, während § 1568b BGB die Verteilung der Haushaltsgegenstände neu regelt. Es ist in zu empfehlen, bereits bei Trennung eine Liste über alle Hausratsgegenstände aufzunehmen ( ggfs. mit Fotos ), und dem Anwalt vor der gerichtlichen Antragstellung genau zu sagen, welche Gegenstände davon beansprucht werden, und warum. Der Antrag ist unschlüssig, wenn nicht der gesamte Hausrat aufgeführt wird.

    2. Erbrecht

    Bei der Erbschafts-, bzw. Schenkungssteuer werden alle Vermögensgegenstände nun mit den Verkehrswerten angesetzt. Dadurch kommt es beim Grundbesitz und beim Betriebsvermögen zu erheblich höheren Werten. Bei den Freibeträgen gibt es Gewinner und Verlierer: während der Ehegatte und eingetragene Lebenspartner ( 500.000 € ) und die Kinder ( 400.000€ ) von höheren Freibeträgen besonders profitieren, haben die meisten übrigen Empfänger nur einen Freibetrag von 20.000 €. Der Steuertarif bleibt in Steuerklasse I ( Kinder und Ehegatte ) weitgehend unverändert, während in den Steuerklassen II und III bis 13.000,-- € 30 % zu zahlen sind, darüber 50 %. Die Vererbung von selbstgenutztem Wohneigentum ist für Witwen/Witwer steuerfrei, wenn der Erbe es 10 Jahre lang selbst nutzt, bevor er es veräußert. Für Kinder ist die Erbschaft der Immobilie nur bis zu einer Obergrenze von 200qm steuerfrei.

    3. Versorgungsausgleich

    Die Rentenanwaltschaften beider Ehegatten sind hälfig zu teilen (Realteilung).
    Dabei ist zu beachten, dass insbesondere im Falle eines schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs künftig eine Besserstellung des Berechtigten erfolgt. Derzeit ist der Verpflichtete zur Zahlung erst im Falle des beiderseitigen Rentenbezuges verpflichtet. Bei Versterben des Berechtigten kann der Verpflichtete in der Regel seine ungekürzte Rente genießen. Künftig wird aufgrund der durchzuführenden Realteilung eine eigenständige Versorgung des Berechtigten bereits mit Rechtskraft der Scheidung begründet. Diese geht gleichzeitig einher mit der endgültigen Kürzung der korrespondierenden Versorgung des Verpflichteten. Für ihn besteht lediglich eine Anpassungsmöglichkeit nach § 38 VAStrRefG.

    Des weiteren wird durch das neue Gesetz das Rentner-bzw.Pensionärsprivileg beseitigt. Dies stellt einen erheblichen Einschnitt für den Ausgleichsverpflichteten dar. Bisher erfolgte die Kürzung einer zum Zeitpunkt der rechtskräftigen Entscheidung zum Versorgungsausgleich bereits bezogenen Versorgung des Ausgleichspflichtigen so lange nicht, bis der Berechtigte Leistungen aus dem durchgeführten Versorgungsausgleich bezog. Dies ist bis Ende August 2009 noch in solchen Fällen von Bedeutung, in denen der Ausgleichspflichtige erheblich älter als der Berechtigte ist oder eine vorzeitige Versorgung wegen Invalidität oder vorzeitigem Ruhestand bezieht.

    Das bisherige Unterhaltsprivileg in § 5 VAHRG sieht vor, dass die Kürzung der Rente aufgrund des Versorgungsausgleichs so lange entfällt, als der Ausgleichspflichtige den gesetzlichen Unterhalt an den Ausgleichsberechtigten bezahlt. Auf die Höhe der Unterhaltszahlung kommt es dabei nicht an. Das Unterhaltsprivileg wurde zwar erhalten. Die Kürzung der Rente erfolgt jedoch nur in Höhe der nachweislich geleisteten Unterhaltszahlung.

  • Rechtsgebiete

    Familienrecht

    Nationale und Internationale Scheidungen vor deutschen Gerichten, Gestaltung von Eheverträgen, sowie Trennungsfolgenvereinbarungen. Güterrecht, insbesondere Zugewinnausgleich, Unterhaltsrecht bei Trennung und Scheidung, sowie Kindesunterhalt. Sorgerecht für eheliche und nichteheliche Kinder, Umgangsrecht Besuchsrecht), Trennungsfolgen bei nichtehelicher Lebensgemeinschaft. Einstweiliger Rechtsschutz in den genannten Bereichen, Zwangsvollstreckung aus den Urteilen oder Beschlüssen. Das „ Coaching“ (Begleiten) in der Lebenssituation nach der Trennung oder der Scheidung einschließlich der in diesem Zusammenhang notwendigen rechtlichen Schritte.

    Erbrecht 

    Die Testamentsgestaltung, auch bei gemeinschaftlichen Testamenten und Erbverträgen, sowie Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften, bzw. Herstellung der Handlungsfähigkeit. Die Vermeidung der Entstehung von Erbengemeinschaften, erbrechtliche Regelungen bei Familiengesellschaften und Unternehmensnachfoge. Pflichtteilsrecht, Pflichtteilsergänzungsrecht gem. §§ 2325 ff. BGB, der Erbscheinsantrag ( auch: gegenständlich beschränkter Fremdrechtserbschein), Erstellung der Erbschaftssteuererklärung, Sowie das „Coaching“ (Begleiten) in der Lebenssituation nach einem Erbfall einschließlich der in diesem Zusammenhang notwendigen rechtlichen Schritte
  • Kontaktieren Sie mich

    Dr. iur. Rainer Schmidt M.A.
    schmidtadvo@t-online.de
    Berger Straße 143A
    60385 Frankfurt am Main

     

    Tel.: +49 69 463302

    Fax: +49 69 467005

    By continuing, you agree to our and
    Abschicken
  • Anfahrt

  • Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:

     

    Kontakt
    Rainer Schmidt
    Berger Straße 143A
    60385 Frankfurt am Main
    Tel.: +49 69 463302
    Fax: +49 69 467005
    schmidtadvo@t-online.de


    Dr. jur. Rainer Schmidt M.A.

    Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

    Berger Straße 143 A

    D - 60385 Frankfurt am Main

    Tel:: +49 69 463302

    Fax: +49 69 467005

    e-mail: schmidtadvo@t-online.de

    www.schmidtadvofrankfurt.de

    USt-Ident.Nr.: 1386601487 FA Ffm. IV

    Der oben genannte Rechtsanwalt ist in Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

    Die Rechtsanwälte unterfallen den unten genannten berufsrechtlichen Regelungen:
    • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    • Fachanwaltsordnung (FAO)
    • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
    • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG

    Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie bei der:
    >>> Bundesrechtsanwaltskammer
     

    Streitschlichtung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
    Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

     

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

    Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

     

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

     

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

    Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

×
Angaben gemäß § 5 TMG:



Kontakt
Rainer Schmidt 
Berger Straße 143A 
60385 Frankfurt am Main 
Tel.: +49 69 463302 
Fax: +49 69 467005 
schmidtadvo@t-online.de 


Dr. jur. Rainer Schmidt M.A.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Berger Straße 143 A

D - 60385 Frankfurt am Main

Tel:: +49 69 463302

Fax: +49 69 467005

e-mail: schmidtadvo@t-online.de

www.schmidtadvofrankfurt.de

USt-Ident.Nr.: 1386601487 FA Ffm. IV

Der oben genannte Rechtsanwalt ist in Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Die Rechtsanwälte unterfallen den unten genannten berufsrechtlichen Regelungen:
• Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
• Fachanwaltsordnung (FAO)
• Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
• Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG

Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie bei der:
>>> Bundesrechtsanwaltskammer


Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.



Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.



Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
×
1. Datenschutz auf einen Blick



Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.



Datenerfassung auf unserer Website



Wer ist Verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.



Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.



Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.



Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.



2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle



Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:



Rainer Schmidt 
Berger Straße 143A 
60385 Frankfurt am Main 
Tel.: +49 69 463302 
Fax: +49 69 467005 
schmidtadvo@t-online.de



Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.



Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.



Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.



Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.



Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.



Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.



3. Datenerfassung auf unserer Website Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.



Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.



Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.



4. Plugins und Tools



Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.